Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Diplomarbeiten

Knapp Monika, Kreuzwegandachten auf die Burg Hochosterwitz im Kontext liturgischer Feiertraditionen, 2023

Artinger Markus, Trinitarische Sprachformen in liturgischen Gebeten und Gesängen, 2023.

Jasura Tivadar, DER ALTAR IST CHRISTUS - Die Theologie des Altares vor und nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil, 2022.

Eichler Judith, Kinderliturgie im pfarrlichen Kontext, 2022.

Rossian Michael, Die Vesperliturgie der Kirche: Historische, ökumenische und praktische Aspekte, 2022.

Neugebauer Peter, Die Eucharistietheologie bei Pius Parsch, 2021.

Pfister Jonas, MEMORIA TRANSITUS S.P.N. FRANCISCI. Die franziskanische Eigenfeier des Hinübergangs des hl. Franziskus anhand der Quellen des Franziskanerklosters in Graz, 2021.

Reinprecht Viktoria, Digitale Medien im Firmunterricht und in der Firmliturgie, 2020.

Schöck Markus, Drei Hüllen des Gebets. Körper, Kleidung und Raum als Ausdrucksmedien liturg. Betens, 2019.

Lorenz Andrea, Die Schwarze Madonna von Montserrat oder die weibliche Weisheit Gottes, 2017.

Unger Irene, Imago Magistri - 'Darstellungen Jesu' in vorkonstantinischer Zeit, 2016.

Buchmüller Stephanie, Die Beichte. Ein Balanceakt zwischen Schuld und Versöhnung, 2015.

Schweizer Halyna, Maria und das Magnifikat - Bilder und Texte der Gottesmutter in der Liturgie, 2015.

Löser Saskia, Neue Formen der Tagzeitenliturgie, 2014.

Steinkellner Marika, Liturgie als heilsame Zeit: Das Stundengebet im umfassenden Kontext des doppelten Liebesgebotes, 2014.

Gross Johann, Das Christusbild in Film und Literatur. Einige liturgische Aspekte, 2014.

Seidler Martin, Das "Compendium theologicae veritatis" in armenischer Übersetzung. Die Handschrift der UB Graz Nr. 1718, 2013.

Klingspiegel Regine, Rituale im Kontext religiöser Kinder- und Jugendpädagogik. Erfahrungen und Perspektiven aus Projekten im Stift Gurk, 2013.

Löser Saskia, Tagzeitenliturgie als Gebet des Volkes Gottes nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil, 2012.

Koppendorfer Lisa, Christliche Initiationsriten im Spannungsfeld von Tradition und Gegenwart, 2012.

Seidler Martin, Das Ölweiheformular der Handschrift MM 1026. Übersetzung und Einordnung in die römische Liturgiegeschichte, 2011.

Nwachukwu Anthony, The Eucharistic Prayer and the Holy Spirit. An analysis of the Epiclesis and its effects in the celebration of the Roman Mass, 2011.

Heidlberger Franz, Praeparatio ad missam. Die Vorbereitung auf die Feier der Messe in der Geschichte der römischen Liturgie, 2011.

Ogbunambala Charles Ikechukwu, A Comparative Study of some Studies on Liturgical Theology, 2011.

Sperl Markus (Br. Benedict), Die Osternacht und ihr typologischer Inhalt in liturgischer Musik und bildender Kunst, 2011.

Klampfl Thomas, Die Welt wird geschaffen, die Städte werden geschmückt, der Tote wird hinausgetragen. Theologische Grundzüge des koptisch-gnostischen Philippusevangeliums, 2010.

Lehr Markus, Zeichen der Einheit – Vollgestalt der Liturgie. Zur neueren Entwicklung des Konzelebrationsritus in der römisch-katholischen Messliturgie, 2009.

Wojtyczka Lukasz,  „Sollt ich meinem Gott nicht singen?“ Das Kirchenlied im Gottesdienst der römisch-katholischen Kirche und der lutherischen Kirchen, 2008.

Monschein Andreas, Neues oder übersetztes Wort? Untersuchungen zur deutschen liturgischen Gebetssprache mit Fokus auf die Tagesgebete zur Auswahl im Messbuch 1975, 2008.

Kopp Stefan, Zum Stellenwert der Bildkunst in der Liturgie der westlichen Tradition. Prunk versus Purimus, 2007.

Tropper Karl, Christi Kreuz … das unauslesbare Buch. Das Handeln des auferstandenen Gekreuzigten in den Sakramenten. Kapellen, religiöse Flurdenkmäler und Kriegerdenkmäler in der Pfarre St.Veit a.V., 2007.

Alteneder Gudrun, Liturgische und pastorale Aspekte des Firmsakramentes. Mit einer Untersuchung der Firmvorbereitung in der Pfarre Fohnsdorf, 2006.

Toczydlowski Irenäus Tomasz Br., Das gesungene Stundengebet bei den Grazer Franziskanern in der Mitte des 18. Jahrhunderts, 2006.

Lehofer Johanna, Gesangbuchentwicklung im deutschen Sprachraum. Analysen und Vergleiche exemplarischer Gesangbücher des 20. Jahrhunderts, 2005.

Weiner Alexander, Liturgie mit behinderten Menschen in Kainbach, 2005.

Zwitter Valentin, Chormusik im römisch-katholischen Gottesdienst. Liturgiewissenschaftlich-empirische Studie zur liturgischen Praxis steirischer Jugendchöre, 2005.

Filevych Markiyan, The Iconography of the Byzantine Sanctuary Screen in the Context of the Liturgy and the Church’s Interior, 2005.

Nika Renate Mag., Laudate Dominum omnes gentes conlaudate eum universi populi. Die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten unter besonderer Berücksichtigung des Gesanges der feiernden Gemeinde, 2005.

Szabó Tamás, Die Feier von Tod und Auferstehung Christi in der Byzantinisch-Orthodoxen Kirche und in der Griechisch-Katholischen Kirche in Ungarn, 2004.

Grünwald Dietmar, Die Relevanz der Transsubstantiation in den christlichen Kirchen, 2003.

Gjergij Kolë, Johannes der Täufer. Seine Verehrung und seine Feste in der Liturgie der Kirche, 2003.

Wasserbauer Elisabeth, Die steirische Fleischweihe. Speisensegnungen im Kontext, 2003.

Scala Monika, Der Tempel Salomos und Traditionen von der göttlichen Gegenwart, 2002.

Rohrer Ingeborg, Die Feier des Wortes Gottes. Tradition und Anspruch, 2002.

Reingruber Johannes, Das „Allgemeine Gebet“ der Gläubigen im römisch-katholischen Ordo Missae. Theologische, historische und liturgiepraktische Aspekte der sogenannten Fürbitten, 2002.

Vysanethu Philip, The mystical character of the Malankara liturgy enriched by the Indian Music, 2001.

Berger Helga Maria, Erstkommunion. Liturgiewissenschaftliche, psychologische und religionspädagogische Aspekte zur Vorbereitung und Gestaltung der Feier der Erstkommunion, 2001.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.